Sehr unsicher..... :(

"Soll ich oder soll ich nicht ?", Anlaufpunkt für alle die sich frisch angemeldet haben oder noch unschlüssig sind ob sie das tun sollen

Moderator: Mods

Antworten
Giusi
Forumsfachwirt/in
Beiträge: 50
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:39
Wohnort: Mannheim

Sehr unsicher..... :(

Beitrag von Giusi » Mi 30. Jan 2013, 16:50

Hallo ihr Lieben :D

ich bin auch am überlegen, ob ich das auch machen soll oder lieber nicht.... Ich weiß nicht, ob ich dass schaffen werden und ob dass doch einfach alles zu viel wird für mich...

Ich bin erst 18 !!! (Bald 19 :D) und hab im Sommer meine Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Durch die erfolgreiche Prüfung habe ich heute die Bestätigung für die Begabtenförderung erhalten. Allerdings hab ich trotzdem Bedenken.... Habe "kaum" Berufserfahrung und bin vielleicht doch zu0 jung!?!?!?!

Das Studium möchte ich machen, aus Angst es irgendwann bereut zu haben.... Aber trotzdem bin ich seeeeehr confus.... Könnt ihr mir vielleicht helfen bzw. mir eure Erfahrungen mitteilen??

Ich danke schon im Voraus :))

ganz liebe Grüße aus Mannheim :D

Benutzeravatar
Norma84
Oberfachdödel
Beiträge: 113
Registriert: Do 19. Apr 2012, 08:30
Wohnort: Hannover

Beitrag von Norma84 » Mi 30. Jan 2013, 18:43

Hallo Giusi,

ich bin seit Oktober 2012 mit dabei und kann es nur empfehlen. Es ist zwar viel und vor allem umfangreicher Stoff, sehr zeitaufwendig (ca. 10-15 Std./Woche), aber es lohnt sich :-)

Ich konnte schon Einiges des Erlernten anwenden.

Teilweise zweifelt man auch an sich selbst, aber ich denke, das ist normal. Hoch und Tiefs gibts überall. Wenn man einen 40-Stunden-Job und dazu noch n Nebenjob hat, klappts mitm Lernen allerdings meist nur am Wocheende. Natürlich erfordert das Studium auch sehr viel Selbstdisziplin - hast ja niemanden, der vorne steht und dir alles erzählt, sondern musst es dir selbst erarbeiten, also studieren.

Dass du zu jung bist glaub ich nicht. Im Gegenteil: Wenn du doch deine Ausbildung so super gemeistert hast, schaffst du das Fernstudium auch. Außerdem hast du den Vorteil, dass du noch viel Stoff aus der Berufsschule aufm Schirm hast :-)

Versuch macht klug 8-)

Und wenn`s dir gar nicht liegt, kannst du ja nachm ersten Semester erstmal pausieren.

b_schubbi
Oberfachdödel
Beiträge: 193
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 15:32
Wohnort: Falkensee b. Berlin

Beitrag von b_schubbi » Mi 30. Jan 2013, 18:56

Ich würde auch sagen, probiere es. Ich bin schon Ende 30 und profitiere sicherlich von der langen Berufserfahrung. Vieles fällt mir dadurch leichter, anderes - vor allem das, wormit man auch in 15 Berufsjahren nie konfrontiert wurde - fällt mir allerdings auch schwerer. Finde auch, dass es ein Vorteil sein kann, wenn man zumindest die Theorie von der Ausbildung noch frisch auf'm Schirm hat.

Ich persönlich würde für mich rückblickend zwar sagen, dass ich es "so jung" bzw. frisch nach der Ausbildung definitiv nicht gepackt hätte. Obwohl ich die Reno-Ausbildung mit 1 abgeschlossen hab und auch eine sehr praxisnahe, gute Ausbildung im Büro genossen habe, finde ich, war ich damals noch gaaanz schön weit von dem entfernt, was ich heute kann und weiß, weil einem viele rechtliche Zusammenhänge einfach erst im Laufe der Jahre klar werden. Aber das kann man sicherlich durch Fleiß und viel Lernen ausgleichen.

Ob ich es nun in meinem Alter packen werde im Mai, ist mir zwar auch noch nicht klar, aber dazu gelernt und für die Praxis erfolgreich angewendet habe ich jedoch allemal. Insoweit war es definitiv der richtige Schritt.

Wünsch Dir viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung. Und Du musst Dich gar nicht grämen, wenn Du Dich vorerst dagegen entscheidest - Du hast noch sooo viel Zeit und in 2 - 3 Jahren siehst Du die Sache sicher auch schon wieder anders.

Nur Mut!

Giusi
Forumsfachwirt/in
Beiträge: 50
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:39
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Giusi » Mi 30. Jan 2013, 20:27

ich danke für die schnelle Antwort und für den Mut :D Morgen werde ich erstmal mit meinem Chef daüber sprechen... Ich komme aber schon der Sache einen Schritt näher... :P

Giusi
Forumsfachwirt/in
Beiträge: 50
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:39
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Giusi » Do 31. Jan 2013, 10:03

Okay die Sache mit meinem Chef ist auch erledigt :D er findet es gut und er findet ich würde es auf jeden Fall schaffen (bis dahin ist aber allerdings noch Zeit :D) guuuut alsoooo wüürde ich saaagen

--->>>> ANMELDEEEENNN

:D :D :D ich daaaanke

Benutzeravatar
Norma84
Oberfachdödel
Beiträge: 113
Registriert: Do 19. Apr 2012, 08:30
Wohnort: Hannover

Beitrag von Norma84 » Do 31. Jan 2013, 10:52

Viel Erfolg - nicht wundern, du bekommst zwar eine E-Mail über deine erfolgte Anmeldung, die offizielle Zusage aber erst im August/September :wink:

Giusi
Forumsfachwirt/in
Beiträge: 50
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 16:39
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Giusi » Fr 1. Feb 2013, 10:42

so und jetzt hab ich das durchgezogen.... Die Anmeldung ist raus :D

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » Fr 1. Feb 2013, 16:18

Na bitte, geht doch!

Viel Erfolg und ein Quäntchen Glück. :)

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

Twitir
Forumsfachkraft
Beiträge: 10
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 16:57

Re: Sehr unsicher..... :(

Beitrag von Twitir » Sa 25. Aug 2018, 01:07

Sie können auch im Internet recherchieren. Das wird dir auch sehr helfen.

Wareir
Forumsfachkraft
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Jul 2018, 11:42

Re:

Beitrag von Wareir » Mo 27. Aug 2018, 02:29

Giusi hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2013, 20:27
ich danke für die schnelle Antwort und für den Mut :D Morgen werde ich erstmal mit meinem Chef daüber sprechen... Ich komme aber schon der Sache einen Schritt näher... :P
Ich stimme Ihnen zu

Antworten

Zurück zu „Neu hier ?“