Fernstudium Notarfachwirt: Beginn 01.10.2009

Veranstaltungen, Ablauf, benötigte Literatur, Sudienunterlagen, etc. nur bezogen auf das NotFaWi Studium

Moderator: Mods

Linda
Schlaumeier
Beiträge: 968
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 14:14

Fernstudium Notarfachwirt: Beginn 01.10.2009

Beitrag von Linda » Mo 10. Aug 2009, 09:35

Fernstudium Notarfachwirt: Beginn 01.10.2009
Wo sind die ganzen Studenten?



Hallo ihr Lieben,

wie Jamie mitgeteilt hat, liegen bisher lediglich 10 Anmeldungen vor für das am 01.10.2009 beginnende Notarfachwirtstudium an der BHT Berlin.

Wer hat sich angemeldet und "schwirrt" hier schon durchs Forum? Wer hat vor, sich noch anzumelden?

Meine Anmeldung ist raus und ich hoffe, es kommen noch ein paar Leute dazu...

Würde mich über ne kurze Rückmeldung freuen. Vielleicht können bei der/dem ein oder anderen noch Fragen, Unsicherheiten etc. geklärt werden, die der Anmeldung bisher im Wege standen.

Ganz liebe Grüße
Linda
[font=Comic Sans MS]Lieben Gruß Linda[/font]

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Mo 10. Aug 2009, 09:43

Bislang hat sich wohl nur Monja geoutet:

http://www.rfwforum.de/viewtopic.php?t=4361

10 Anmeldung sind natürlich echt wenig. Aber ich glaube letztes Jahr kamen die auch erst alle auf den letzten Drücker... :-P

Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Studium - es lohnt sich echt!
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Linda
Schlaumeier
Beiträge: 968
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 14:14

Beitrag von Linda » Mo 10. Aug 2009, 10:40

Ich hoffe, dass noch ein paar Anmeldungen dazu kommen und das Studium dann auch starten kann... :)
[font=Comic Sans MS]Lieben Gruß Linda[/font]

Benutzeravatar
TinaSch
Oberfachdödel
Beiträge: 230
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 22:45
Wohnort: Berlin

Beitrag von TinaSch » Mo 10. Aug 2009, 13:21

Linda hat geschrieben:Ich hoffe, dass noch ein paar Anmeldungen dazu kommen und das Studium dann auch starten kann... :)

nächstes jahr wäre ich sicher mit von der partie =). aber dieses jahr noch nich.
Bild

Benutzeravatar
heidi
Ich wohne hier
Beiträge: 8574
Registriert: So 16. Okt 2005, 11:37
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Beitrag von heidi » Mo 10. Aug 2009, 14:10

OH, Linda, freue mich, dass du es wagst. Toi toi toi für alles.
Liebe Grüße aus Berlin-Spandau (und manchmal noch aus Schleswig-Hostein)


Heidi
_________________________________________________________
Nur der ist verloren, der aufgibt.

Linda
Schlaumeier
Beiträge: 968
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 14:14

Beitrag von Linda » Fr 14. Aug 2009, 13:21

Haaaaallloooo! :)

keiner da, der das Fernstudium in diesem Jahr beginnen will???
[font=Comic Sans MS]Lieben Gruß Linda[/font]

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Fr 14. Aug 2009, 14:03

Gewöhn dich schon mal an die mangelnde Beteiligung... :roll:
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Linda
Schlaumeier
Beiträge: 968
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 14:14

Beitrag von Linda » Fr 14. Aug 2009, 14:07

du machst mir ja Mut; aber ich geb nicht auf; melden sich bestimmt noch welche.....
[font=Comic Sans MS]Lieben Gruß Linda[/font]

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Fr 14. Aug 2009, 14:11

Na klar - war ja nur Spaß :lol:

Letztes Jahr haben sich auch ganz viele im Oktober erst gemeldet, aber leider ist es dabei meist auch geblieben.. :(

Hast du denn schon deine Unterlagen? Geht's schon los?
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Linda
Schlaumeier
Beiträge: 968
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 14:14

Beitrag von Linda » Fr 14. Aug 2009, 14:55

Nein noch nix; die Unterlagen werden - wenn das ganze denn stattfindet - ab der 36. KW erst verschickt. Also noch ein bisschen hin :)
[font=Comic Sans MS]Lieben Gruß Linda[/font]

Tiger
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 14:09

Beitrag von Tiger » Fr 14. Aug 2009, 15:24

Linda, du kannst wohl nicht genug vom Lernen bekommen?!?!?! Neee nur ein Scherz. Jetzt wo noch alles frisch ist und du weißt, wie du den Stoff durcharbeiten musst. Ich drück dir die Daumen.
Bild

Benutzeravatar
heidi
Ich wohne hier
Beiträge: 8574
Registriert: So 16. Okt 2005, 11:37
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Beitrag von heidi » Fr 14. Aug 2009, 17:16

Nun, sie hat ja auch schon ein Vorbild, also immer ran Linda, du schaffst das.
Liebe Grüße aus Berlin-Spandau (und manchmal noch aus Schleswig-Hostein)


Heidi
_________________________________________________________
Nur der ist verloren, der aufgibt.

Hovi80
Schreiber/in
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Aug 2008, 14:53
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Hovi80 » Sa 15. Aug 2009, 02:49

Ich bewundere eure Einstellung, dass ihr sagt, ihr schafft das; ich habe auch wirklich Interesse daran, bin mir aber total unsicher, ob ich es schaffen würde :?

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Sa 15. Aug 2009, 10:25

Wenn man will, kriegt man das schon alles auf die Reihe mit dem Lernen und dem Bearbeiten der EA's. Also mir macht das sogar richtig viel Spaß! *duckrennweg* :P

Ob man (oder ich) allerdings die Prüfung schaffe, ist eine andere Geschichte...bleibt abzuwarten.

Auf jeden Fall habe ich schon tierisch viel dazu gelernt. Ich bin bei der täglichen Arbeit (und im Umgang mit Rechtspflegern :DD ) viel sicherer geworden, weil man jetzt auch das Hintergrundwissen hat. Ich habe schon einige Sachen durchgekriegt, da hätte ich früher noch nicht mal beim Rechtspfleger nachgeharkt, sondern einfach nur schön gemacht!

Es lohnt sich also auf jeden Fall, ob man danach den "Titel" trägt oder nicht!!!

Also ran...!!! :-D
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Linda
Schlaumeier
Beiträge: 968
Registriert: Mi 29. Aug 2007, 14:14

Beitrag von Linda » Sa 15. Aug 2009, 14:47

Oh super da ist ja doch wer!!! :)

Hovi, stell dich mal vor; wo kommst du her, wie alt bist du und wo arbeitest du?

Arbeitest du denn hauptsächlich im Notariat? Ich bin mir auch nicht sicher, dass ich die Prüfung am Ende schaffe, aber ich denke, man muss es probieren :) und man lernt wahnsinnig viel dabei. Das kann ich aus Erfahrung sagen, da ich bereits das Fernstudium zum Rechtsfachwirt gemacht habe... Leicht wird es auf keinen Fall für uns. Aber wenn wir uns da gemeinsam ranmachen, ist es zu schaffen. Das hab ich beim Rechtsfachwirt gesehen. Und man hat hier im Forum echt viel Unterstützung.

Wovor hast du genau Angst? Hast du dich hier im Forum schon ein bisschen umgesehen und einen Überblick über den Ablauf des Studiums verschafft?

Liebe Grüße Linda
[font=Comic Sans MS]Lieben Gruß Linda[/font]

Antworten

Zurück zu „Das NotFaWi Studium“