Wann gehts denn hier los?

Veranstaltungen, Ablauf, benötigte Literatur, Sudienunterlagen, etc. nur bezogen auf das NotFaWi Studium

Moderator: Mods

javanasi
Ich wohne hier
Beiträge: 2024
Registriert: So 9. Okt 2005, 14:26
Wohnort: Meinerzhagen

Wann gehts denn hier los?

Beitrag von javanasi » Mo 1. Sep 2008, 07:15

Wo sind die neuen NoFaWi?
Fängt denn hier niemand an? Ich will Fragen beantworten!!

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » Mo 1. Sep 2008, 08:36

Ich glaub, wir haben hier drei oder vier Neuzugänge. Ich werde meinen TFH-Kontakt mal fragen, ob ich die Terminsübersichten kriege, sonst stehen hier nur die ganzen Termine für die Refawis drin.

Spätestens, wenn alle die Unterlagen kriegen, steht da hoffentlich ein Hinweis auf dieses Forum drin. Und dann kommen vielleicht noch ein paar Jungs und Mädels dazu.

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Mo 1. Sep 2008, 09:03

Na ja, ich glaube geoutet haben sich bereits 5 Erstsemesterlinge! Das ist eindeutig zu wenig für rege Diskussionen! Aber das kann ja noch werden! *hoff*

Da wir ja noch keinen Ordner haben, können wir auch noch nicht Fragen! Aber keine Bange das kommt noch - und dann hoffen wir auch viel Hilfe! :-P
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Benutzeravatar
Jachhund
Oberfachdödelguru
Beiträge: 390
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:46
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jachhund » Mo 1. Sep 2008, 13:38

Hallo, ihr Lieben!

Als Erstsemesterling habe ich auch noch keine Fragen. Allerdings kann ich schon mal berichten, dass ich wegen der 1. Unterlagen ein wenig enttäuscht bin:

1. Versteh ich zu 50% nur Bahnhof und
2. empfand ich persönlich die erste KE (25) als persönliches Kriterium des
Dozenten an das deutsche Rechtssystem.

Irgendwie schon komisch das Ganze! Ich fands auch irgendwie schwer verständlich geschrieben und eigentlich bin ich nicht doof...

Naja, warten wir mal die anderen KE´en ab...

LG Katrin
LG sendet Katrin von da wo die Meica-Würstchen herkommen

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Mo 1. Sep 2008, 14:43

@Katrin: Da kann ich dir nur zustimmen. Mir gings ähnlich! Ich hab's durchgelesen (sogar mehrmals) und dachte danach nur: Was soll das jetzt? :suspect:

Na gut - Schwamm drüber - und hoffe, dass die weiteren KE's nicht so schwer verständlich geschrieben sind!

Warum werden die Unterlagen eigentlich erst Mitte September verschickt? Wollen die uns absichtlich auf die Folter spannen? :angry:
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Benutzeravatar
Jachhund
Oberfachdödelguru
Beiträge: 390
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:46
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jachhund » Mo 1. Sep 2008, 15:57

Na, dann bin ich ja froh, dass ich nicht die Einzige bin... :prost:

Ich kann mir dann auch nicht vorstellen, dass die anderen KE´s so schwer sind...

Haste die Kohle schon überwiesen? Ich noch nicht, weil die ja eh die Unterlagen erst Mitte September verschicken, hab ich gedacht! Abwarten und Tee trinken, wa?

Starken Tach noch.

LG Katrin

P. S. Den Eintritt in die Gruppe "Notarfachwirte - Fleißig Bienchen" habe ich verweigert, weil ich schon so viele Gruppen habe und es dann zu lang wird. Habe ja schon die eine "Notarfachwirt-Gruppe", habe ich gedacht...
LG sendet Katrin von da wo die Meica-Würstchen herkommen

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Mo 1. Sep 2008, 18:08

Na reicht ja auch! Im nachhinein habe ich dann ja auch gedacht, lieber ne neue Gruppe eröffnen - ist übersichtlicher!

Ich habe das Geld sofort überwiesen (was weg ist - ist weg) in der Hoffnung, dass der Ordner doch früher kommt :roll: - war wahrscheinlich ein großer Irrtum! Aber wer weiß die ReFaWis haben ja auch schon ihren Ordner *hoff*!

Hast du Meister-Bafög jetzt beantragt? Ich hab's heute abgeschickt. Mal sehn, wie lange das nun wieder dauert. :beye:

Aber wahrscheinlich krieg ich's wieder - die Notarkammer Berlin hat den Wisch zwar ausgefüllt, aber es ist kein Stempel drauf! Super! :colors:
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Benutzeravatar
Jachhund
Oberfachdödelguru
Beiträge: 390
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:46
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jachhund » Mo 1. Sep 2008, 20:51

Meister-Bafög habe ich letzte Woche gleich abgeschickt. Habe auch gemerkt, dass der Stempel fehlt und habe das Übersendungsschreiben der Notarkammer beigefügt. Das hat Claudia übrigens zufälligerweise (!) genauso gemacht. Witzig nä?
Ich denke aber nicht, dass das im Zweifelsfalle ausreichen wird?! Warten wirs ab...

Also ich überweis nächste Woche etwa, habe ich gedacht. Das reicht mir. Können sich ruhig Zeit lassen.

So, falls wir noch weiter schnacken wollen, sollten wir einen neuen Threat aufmachen in der Plauderecke, sonst gibts wieder Lack von Heidi :-D

LG Katrin
LG sendet Katrin von da wo die Meica-Würstchen herkommen

Benutzeravatar
heidi
Ich wohne hier
Beiträge: 8574
Registriert: So 16. Okt 2005, 11:37
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Beitrag von heidi » Mo 1. Sep 2008, 21:13

:grin:
Liebe Grüße aus Berlin-Spandau (und manchmal noch aus Schleswig-Hostein)


Heidi
_________________________________________________________
Nur der ist verloren, der aufgibt.

senora-yatzi
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1042
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 13:39
Wohnort: Berlin

Beitrag von senora-yatzi » Di 2. Sep 2008, 08:29

Jachhund hat geschrieben: Als Erstsemesterling habe ich auch noch keine Fragen. Allerdings kann ich schon mal berichten, dass ich wegen der 1. Unterlagen ein wenig enttäuscht bin:

1. Versteh ich zu 50% nur Bahnhof und
2. empfand ich persönlich die erste KE (25) als persönliches Kriterium des
Dozenten an das deutsche Rechtssystem.

Also Katrin, so ganz verstehe ich deine Aussage nicht. Einerseits sagst du, du hast keine Fragen, andererseits sagst du, du verstehst zu 50 % nur Bahnhof. :-( Um welche 1. Unterlagen handelt es sich eigentlich?

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Di 2. Sep 2008, 11:14

KE 25 Recht und Justiz
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Benutzeravatar
Jachhund
Oberfachdödelguru
Beiträge: 390
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:46
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jachhund » Di 2. Sep 2008, 13:25

@senora-yatzi: Stimmt. Klingt irgendwie total bescheuert. :roll:
Aber: Ich kann ja nicht zu Dir sagen, dass Du mir die gesamte KE erklären sollst! Ich muss mich da erst vernünftig einlesen, um alles nachzuvollziehen. Das mit dem "nur-bahnhof-verstehen" war mehr als erster Eindruck beim allerersten Durchlesen gemeint. Hatte mir den Kram leichter vorgestellt. Aber vielleicht hilft es ja als Wahrnung für die nächsten KE´s so dass sie dann leichter von der Hand gehen, weil man ja denkt, es sei schwerer... Bla... :drunk:

Wenn vereinzelte Fragen auftauchen, wende ich mich dann an Dich! :heart: Damit Du auch was zu tun hast. Freu mich schon darauf... Muss ein schönes Gefühl sein, den "Kleinen" wie ein Profi beseite stehen zu können!

GLG Katrin
LG sendet Katrin von da wo die Meica-Würstchen herkommen

Benutzeravatar
Jachhund
Oberfachdödelguru
Beiträge: 390
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:46
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jachhund » Di 2. Sep 2008, 13:28

Oh mein Gott. Ich muss jetzt glaub ich mal selber die Legastheniker-Polizei rufen! Was für ein Rechtschreibfehler "Wahrnung" mit H... Tschuldigung. Das geht ja gar nicht...

Benutzeravatar
mrsbloom
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1499
Registriert: So 4. Feb 2007, 09:14
Wohnort: Barsinghausen/Nds.

Beitrag von mrsbloom » Di 2. Sep 2008, 14:14

Ich glaube das liegt daran, dass die KE 25 so allgemeines bla bla ist und nicht wirklich ein Thema/Problem behandelt, womit es sich zu beschäftigen lohnt.

Die ist ja auch nur zum Durchlesen gedacht - nicht zum Studieren! Steht extra in den Unterlagen :grin:

@katrin: Du kannst deinen Text nachträglich doch noch bearbeiten, wenn sich da ein Fehler eingeschlichen hat. Abgesehen davon, liest das glaube keiner sooooooooo genau auf Fehler! :-P
Gruß Tina

[align=center]Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit.
Die glaubt niemand![/align]

[align=right]Max Frisch[/align]

Benutzeravatar
Jachhund
Oberfachdödelguru
Beiträge: 390
Registriert: Do 13. Mär 2008, 11:46
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von Jachhund » Di 2. Sep 2008, 16:36

Richtig! Aber: Das gesamte Studium baut ja hierauf auf! Deshalb möchte ich es zu 100% verstehen! :cyl:
LG sendet Katrin von da wo die Meica-Würstchen herkommen

Antworten

Zurück zu „Das NotFaWi Studium“