Durch Widerklage einem Verfahren anschließen?

sonstige Fragen zum Thema Recht und Gesetze sowie deren Auslegung und Anwendung

Moderator: Mods

Antworten
Mandarine84
Schreiber/in
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 16:46

Durch Widerklage einem Verfahren anschließen?

Beitrag von Mandarine84 » Mo 25. Nov 2019, 16:51

Hallo liebe Foris,

es ist schon eine ganze Weile her (11 J.), dass ich das ReFaWi-Studium abgeschlossen und hier angemeldet war, deshalb sind meine Recherche-Fähigkeiten etwas eingerostet. Eine Frage daher in die Runde, vielleicht kann mir das jemand beantworten:

Wir wollen uns im Wege der Widerklage einem laufenden Kündigungsschutzprozess, der gegen unsere Mdt. (hier vertreten durch eine andere Kanzlei) geführt wird, anschließen. Ist das grds. möglich? Vorteil wäre nämlich hier, dass wir eine Zustellung an den PV des Klägers erwirken könnten. Wir befürchten, dass eine Zustellung an den Kläger direkt im Wege einer gewöhnlichen Klage vereitelt werden würde.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten! :)

Antworten

Zurück zu „allgem. Rechtsfragen“