Teilweise Gesamtschuldner Mahnbescheid

sonstige Fragen zum Thema Recht und Gesetze sowie deren Auslegung und Anwendung

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
Immi
Schlaumeier
Beiträge: 654
Registriert: So 11. Mai 2008, 22:54
Wohnort: Mainz

Teilweise Gesamtschuldner Mahnbescheid

Beitrag von Immi » Di 7. Jun 2016, 10:28

Ich habe folgenden Fall:

Mutter + Vater + Kind unterschreiben einen Vertrag, wonach monatlich Zahlungen zu leisten sind.

Vertrag: "Für die nach Eintritt der Volljährigkeit des Kindes fällig werdenden Zahlungen haften die Eltern neben dem Kind als Gesamtschuldner"

Jetzt wurde der Vertrag im Juli geschlossen, das Kind wurde aber erst im Dezember volljährig.

Ich würde gerne einen Mahnbescheid machen, aber ich kann die 3 ja nicht für die GESAMTE Forderung als Gesamtschuldner angeben, weil das Kind ja für die ersten 3 Monate nicht haftet. I

Muss ich dann ZWEI Mahnbescheide beantragen:
August bis Dezember nur gegen die Eltern titulieren und dann einen weiteren Mahnbescheid Januar bis .... gegen alle 3 oder gibt es eine schlauere Variante?
lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite, um zu leben!!!

Benutzeravatar
Bolleff
Ich wohne hier
Beiträge: 3588
Registriert: Do 14. Feb 2008, 10:17
Wohnort: Bäääärlin

Re: Teilweise Gesamtschuldner Mahnbescheid

Beitrag von Bolleff » Mi 8. Jun 2016, 06:57

Hallo Immo,

wieso soll das Kind für die ersten 3 Monate nicht haften? Ich meine, daß es das schon kann. Wenn der Vertrag ausdrücklich auch oder - wie es hier aussieht - nur im Namen des Kindes geschlossen wurde von den Eltern, als seine gesetzlichen Vertreter? M. E. wäre es vielmehr andersherum, daß die Eltern als Gesamtschuldner erst ab der Volljährigkeit haften, vorher allein das Kind. Da, glaube ich, eine nur teilweise Gesamtschuldnerschaft im MB nicht angegeben werden kann, bliebe nur die Variante mit 2 MB: einmal gegen das Kind als Alleinschuldner für die Beträge bis Dezember und alsdann mit den Eltern als weitere Gesamtschuldner für die Beträge ab Januar.

Die Klage gegen alle drei dürfte dagegen immer noch teurer sein.

Gruß,
Bolleff
»Die meisten Probleme entstehen bei ihrer Lösung.«
(Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar
Immi
Schlaumeier
Beiträge: 654
Registriert: So 11. Mai 2008, 22:54
Wohnort: Mainz

Re: Teilweise Gesamtschuldner Mahnbescheid

Beitrag von Immi » Mi 8. Jun 2016, 14:34

oki, alles klar, danke sehr, dann mach ich 2 MBs
lebe nicht um zu arbeiten, sondern arbeite, um zu leben!!!

Antworten

Zurück zu „allgem. Rechtsfragen“