Newsletter Tipps

sonstige Fragen zum Thema Recht und Gesetze sowie deren Auslegung und Anwendung

Moderator: Mods

Benutzeravatar
StefAnkja
Oberfachdödel
Beiträge: 150
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 22:33
Wohnort: Waldenburg
Kontaktdaten:

Newsletter Tipps

Beitrag von StefAnkja » Fr 22. Jul 2011, 21:34

......

Wie kommst Du immer an die Literatur und die aktuellen Entscheidungen? An welcher Quelle sitzt Du denn?
Eigentlich kann jeder mit jedem - man muss nur wollen!!!

Benutzeravatar
Bine
Ich wohne hier
Beiträge: 8184
Registriert: Di 13. Sep 2005, 22:51
Wohnort: Unnerfrangge

Beitrag von Bine » Sa 23. Jul 2011, 13:34

die kommen meist mit einem Newsletter (hab ich auch)
Dulden, schweigen, lachen
hilft bei bösen Sachen

Tiger
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 14:09

Beitrag von Tiger » Mo 25. Jul 2011, 08:31

Welcher Newsletter ist das?
Bild

Benutzeravatar
Bine
Ich wohne hier
Beiträge: 8184
Registriert: Di 13. Sep 2005, 22:51
Wohnort: Unnerfrangge

Beitrag von Bine » Mo 25. Jul 2011, 08:47

es gibt verschiedene - je nachdem welche Fachbereiche du brauchst.

BGH gibts hier:
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-b ... er=0199/10

dann gibt vom Haufe Verlag http://www.haufe.de/newsletterStart

einen vom Lawgistic
http://www.lawgistic.de/RVG_DB/index.php

ich hab noch vom BFH, weil ich viel Steuerrecht brauche...
Dulden, schweigen, lachen
hilft bei bösen Sachen

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » Mo 25. Jul 2011, 09:21

Ich habe diese allgemeine Frage mal von der Entscheidung abgetrennt. Hier könnt ihr Tipps geben, wo ihre eure Newsletter bezieht.

Ich selbst bin Abonnentin des Informationsdienstes "Forderungsmanagement professionell" (FMP) vom IWW. Ich habe mich registriert für den Newsletter "BGH-Entscheidungen" und erhalte so die für mich zusammengestellten Entscheidungen zu den Themen ZV und InsO.

http://www.iww.de/

Allerdings kann man sich nur registrieren, wenn man auch einen der Informationsdienste bezieht. Weitere Informationsquelle ist für mich das Rechtspflegerforum, wo es zwischenzeitlich extra Rubriken gibt für neueste Rechtsprechung zum jeweiligen Fachgebiet. Das wollten wir hier ja auch mal irgendwie einführen. Muss ich den Admin noch mal belästigen ;)

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

Benutzeravatar
Lori
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1055
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 10:30

Beitrag von Lori » Mo 25. Jul 2011, 10:57

Ich habe die Newsletter vom Otto-Schmidt-Verlag (Zivil- und ArbeitsR) und bin damit sehr zufrieden:

http://www.otto-schmidt.de/aktuelle_rechtsprechung.html

Anne
Oberfachdödel
Beiträge: 171
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 22:33

Beitrag von Anne » Di 26. Jul 2011, 23:07

Wie teuer sind die Newsletter?

Benutzeravatar
Lori
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1055
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 10:30

Beitrag von Lori » Mi 27. Jul 2011, 08:39

Der von Otto-Schmidt ist kostenlos ;)

Mir fällt auch grad noch ein, dass ich auch den Newsletter von Isar-Fachseminare bekomme, der ist auch ganz interessant!

Benutzeravatar
Bine
Ich wohne hier
Beiträge: 8184
Registriert: Di 13. Sep 2005, 22:51
Wohnort: Unnerfrangge

Beitrag von Bine » Mi 27. Jul 2011, 19:29

ich hab auch nur kostenlose.

Was mich mittlerweile etwas nervt, ist dass ich oft dieselben Infos von mehreren bekomme, aber das ist mein Problem (kann ja mal was abmelden, statt dauernd zu löschen)
Dulden, schweigen, lachen
hilft bei bösen Sachen

Benutzeravatar
heidi
Ich wohne hier
Beiträge: 8574
Registriert: So 16. Okt 2005, 11:37
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Beitrag von heidi » Di 2. Aug 2011, 02:28

Ich beschränke mich auch, weil natürlich wollen *alle* das Neueste bringen. Ist doch wie mit den Nachrichten, wenn etwas los ist, berichten alle Sender.
Liebe Grüße aus Berlin-Spandau (und manchmal noch aus Schleswig-Hostein)


Heidi
_________________________________________________________
Nur der ist verloren, der aufgibt.

Benutzeravatar
lino
Ich wohne hier
Beiträge: 3254
Registriert: So 11. Sep 2005, 12:21

Beitrag von lino » Fr 12. Aug 2011, 20:28

Jamie hat geschrieben:http://www.iww.de/

Allerdings kann man sich nur registrieren, wenn man auch einen der Informationsdienste bezieht.
Da ich ja im September wieder auf 30 Stunden anfange, brauche ich auch wieder meine aktuellen Newsletter. Ich hatte vor meiner Schwangerschaft auch den von iww. Allerdings hatte ich keinen Informationsdienst (entgeltlich?) bezogen und konnte mich trotzdem für die aktuellen BGH-Entscheidungen registrieren. Geht das jetzt nicht mehr, Jamie?

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » Fr 12. Aug 2011, 22:11

lino hat geschrieben:
Jamie hat geschrieben:http://www.iww.de/

Allerdings kann man sich nur registrieren, wenn man auch einen der Informationsdienste bezieht.
...... Geht das jetzt nicht mehr, Jamie?
Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass das nur im Zusammenhang mit einem Abo geht. Ob das ohne geht, weiß ich gar nicht. ... Versuch mal und klär uns auf. Ich hab es ohne Abo gar nicht versucht.

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

Benutzeravatar
Lori
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1055
Registriert: Mi 9. Nov 2005, 10:30

Beitrag von Lori » Sa 13. Aug 2011, 10:55

Also ich habe kein Abo und bekomme den iww-Newsletter!

Benutzeravatar
lino
Ich wohne hier
Beiträge: 3254
Registriert: So 11. Sep 2005, 12:21

Beitrag von lino » Sa 13. Aug 2011, 13:45

oh, ja danke lori, dann werde ich ihn nächsten Monat auch wieder nehmen.

Anne
Oberfachdödel
Beiträge: 171
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 22:33

Beitrag von Anne » Sa 20. Aug 2011, 14:15

Kann mir jemand einen Tip geben, welche Newsletter fürs Notariat interessant und wichtig sind?

Antworten

Zurück zu „allgem. Rechtsfragen“