BVG Streik

Organisatorisches zum Studium, z.B. Termine, Chatverabredungen, Fahrgemeinschaft zur Präsenzphase, Hotelabsprachen usw.

Moderator: Mods

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » Mi 5. Mär 2008, 18:05

Mondfee hat geschrieben:
und dann mal sehen was die Arbeitgeben sagen.
die werden nich viel Sagen - der Arbeitnehmer muss zusehen wie er zur Arbeit kommt.... sein Verschulden - muss er nacharbeiten oder riskiert vielleicht sogar ne Abmahnung...
Ich warte ja darauf, dass öffentlicher Dienst (Straßenbahn) und Bahn gleichzeitig streiken. Dann kann ich nicht nur meinen Sohn zu Fuß zur Schule bringen, sondern gleich per pedes in die Stadt laufen. Das braucht - bei gutem Schritt - so um die zwei Stunden mindestens. Taxi bezahl ich nicht! Oder müssen die Streiker das ersetzen? 8)

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

Benutzeravatar
heidi
Ich wohne hier
Beiträge: 8574
Registriert: So 16. Okt 2005, 11:37
Wohnort: Berlin-Spandau
Kontaktdaten:

Beitrag von heidi » Mi 5. Mär 2008, 19:06

Na wenn schon, dann ist der Ansprechpartner erstmal die Firma. Also die BVG und so. Ob die dann Schadensersatzansprüche gegen AN oder Verdi haben, det wees ick jerade nich, wa?
Liebe Grüße aus Berlin-Spandau (und manchmal noch aus Schleswig-Hostein)


Heidi
_________________________________________________________
Nur der ist verloren, der aufgibt.

Chilly
Ich wohne hier
Beiträge: 1963
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 18:07

Beitrag von Chilly » Mi 5. Mär 2008, 20:30

Das war aber heute wirklich passend:

BVG streikt und gleichzeitig schneit es... Normalerweise steigen dann die Leutchen auf die BVG um, weil sie sich nicht trauen Auto zu fahren... und nun mussten sie.... und es kommt, wie's kommen muss: Unfall - Stau auf der Autobahn (oh - kommt mir gerade so bekannt vor...) und viel zu spät auf Arbeit...
Bild

Benutzeravatar
treuundglauben
Schlaumeier
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 10:24
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von treuundglauben » Mi 5. Mär 2008, 21:14

heidi hat geschrieben: det wees ick jerade nich, wa?
:lol: :lol: :lol:
Bild

Benutzeravatar
lino
Ich wohne hier
Beiträge: 3254
Registriert: So 11. Sep 2005, 12:21

Beitrag von lino » Mi 5. Mär 2008, 22:01

Svenja hat geschrieben:Unfall - Stau auf der Autobahn (oh - kommt mir gerade so bekannt vor...) und viel zu spät auf Arbeit...
oh Svenja, denke bloß nicht mehr daran, Du hast das alles so gut überstanden :shock: Musste aber auch gleich daran denken, als ich die Zeilen las :?

Benutzeravatar
conni1981
Forumsfachkraft
Beiträge: 21
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 12:56
Wohnort: berlin

Beitrag von conni1981 » Do 6. Mär 2008, 17:19

Das mit den Stadtplänen stimmt leider und die haben auch an jeder Bushaltestelle angehalten.

Der gute Mann heute früh hat das dann zum leid einiger nun dort stehenden Fahrgäste nicht mehr getan. Allerdings hat der mal eben an Ampeln die Türen geöffnet. Ich muss sagen die Busfahrer sind wesentlich freundlicher als die sonstigen.


Ich würd mich ja gern mit Dir geistig duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet!

Chilly
Ich wohne hier
Beiträge: 1963
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 18:07

Beitrag von Chilly » Do 6. Mär 2008, 17:37

Die Stadt ist dermaßen mit Autos überfüllt - ist echt krass! Kein Vorankommen!
Bild

Benutzeravatar
treuundglauben
Schlaumeier
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 10:24
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von treuundglauben » Do 6. Mär 2008, 17:39

Ich hab gestern statt 35 Minuten zwei Stunden mit der S-Bahn einschl. Laufen bis nach Hause gebraucht!!! Zum Glück werde ich morgens immer zum Büro gefahren!
Bild

Nine
Oberfachdödelguru
Beiträge: 292
Registriert: Di 13. Nov 2007, 21:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von Nine » Do 6. Mär 2008, 19:08

Ich hasse die vollen Bahnen!!!!!!!! Überall ein Geschubse und Gedränge. Da kriegt man schon am Morgen grottige Laune!!!!!!!

Benutzeravatar
conni1981
Forumsfachkraft
Beiträge: 21
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 12:56
Wohnort: berlin

Beitrag von conni1981 » Do 6. Mär 2008, 21:07

Das Gekuschel nervte mich heute auch. Ich bin mit "super" Laune im Büro angekommen und Chef war natürlich auch noch nicht da, denn der schläft ja schön aus. GRRRRR


Ich würd mich ja gern mit Dir geistig duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet!

Benutzeravatar
treuundglauben
Schlaumeier
Beiträge: 973
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 10:24
Wohnort: bei Berlin

Beitrag von treuundglauben » Do 6. Mär 2008, 22:08

Ja voll lecker, die Bahnen fahren schon mit beschlagenen Scheiben in den Bahnhof ein, der Zug ist schon so gut wie voll und dann kommen noch die mit nem Fahrrad. Die tun mir ja auch irgendwie leid! Die armen, die mit Kinderwagen unterwegs sind.
Bild

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » So 9. Mär 2008, 19:03

Wenn ihr Glück habt, läuft morgen alles relativ normal. Der Streik scheint wohl erstmal abgesagt - indes ist der Notfallfahrplan wohl schon in Gang gesetzt, so dass es durchaus zu Problemen kommen kann.

Es bleibt also weiter spannend. Wenn ich daran denke, dass ich mir im Oktober zur Prüfung schon ein Hotel in Zu-Fuß-Nähe des Prüfungsortes gesucht hab und immer noch Streik angesagt ist, ist das echt zum Ko....

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

Antworten

Zurück zu „Organisatorisches“