Studiumfinanzierung

Sinnvolles, sinnloses und sonstiges was dringend besprochen werden muss !
Betreten auf eigene Gefahr.

Moderator: Mods

Antworten
Benutzeravatar
angela72
Schreiber/in
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:44

Studiumfinanzierung

Beitrag von angela72 » Mi 6. Sep 2017, 09:51

Hallo Leute,
ab Oktober geht es mit dem Studium in Berlin zum Rechtsfachwirt los.
Ich werde ein Vollzeitstudium absolvieren. In 2 Wochen werde ich nach Berlin ziehen.
Doch leider habe ich ein finanzielles Problem. Da ich direkt nach der Ausbildung mit dem studieren anfange, fehlt mir die finanzielle Absicherung und Möglichkeit mein Studium zu finanzieren. Da meine Eltern mich nicht unterstützen wollen bzw auch nicht die Möglichkeit haben, kommt dies garnicht infrage.
Leider habe ich zuvor schonmal einen Kredit aufgenommen, der allerdings um alle Kosten zu decken nicht ausreicht.
Nun stellt sich die Frage, ob es noch irgendwelche Möglichkeiten gibt von irgendwo Geld zuleihen.

Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen.
Gruß angela72

Benutzeravatar
aleksandr70
Schreiber/in
Beiträge: 3
Registriert: Do 24. Aug 2017, 14:18

Re: Studiumfinanzierung

Beitrag von aleksandr70 » Mi 6. Sep 2017, 11:22

Hallo,
da steckst du ja in einer ziemlich schweren Situation.. Hast dich mal über einen Stipendium informiert?
Darüber kannst du direkt an der Uni informieren lassen. Auch kannst du einen Bafög-Antrag stellen. Davon musst du zwar die hälfte zurück bezahlen doch immerhin ist es besser als ein Kredit.
Wenn dies alles nicht klappen sollte, dann bleibt dir keine andere Wahl, als einen neuen Kredit aufzunehmen. Es sei den du findest eine Wekrstudententätigkeit..
Wie dem auch sei, am besten gehst du mal zu deiner bisherigen Bank, bei der du den vorherigen Kredit genommen hast und lässt dich mal beraten.
Erwähne mal die Umschuldung und frage ob dies möglich ist. Damit kannst du deine Kredite in einen Kredit zusammenfassen. Allerdings würde ich das nur machen wenn der Zins auch günstiger ist als der vorherige.
Auf der Seite findest du weitere Infos darüber: https://www.kredit.de/umschuldung
Hoffe du findest einen Ausweg.

Gruß aleksandr70

Benutzeravatar
angela72
Schreiber/in
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:44

Re: Studiumfinanzierung

Beitrag von angela72 » Mi 6. Sep 2017, 12:52

Vielen Dank für die Antwort!
Ich habe schon einen Bafög Antrag ausgefüllt. Doch leider keine Rückmeldung bisher.
Natürlich möchte ich auch arbeiten nebenbei. Doch am Anfang muss ich erstmal in das Studentenleben hereinkommen und mich mit der Stadt vertraut machen.
Danach möchte ich natürlich arbeiten.
Habe nun einen Termin bei meiner Bank und hoffe das alles gut klappt.
Nochmals Danke für deine Hilfe.
Gruß angela72

Mailu
Schreiber/in
Beiträge: 3
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 09:27
Wohnort: Hessen

Re: Studiumfinanzierung

Beitrag von Mailu » Do 7. Sep 2017, 10:31

Hallo Angela72,

das Studium an der Beuth Hochschule ist doch ein Fernstudium. Warum ziehst Du um?

Gruß Mailu

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast