Kosten des Studiums

Für alle die das Studium bereits abgeschlossen haben und Kontakt bleiben wollen oder allgemeine Tips für die "Nochstudierenden" haben oder sich darüber austauschen wollen, wie es jetzt weiter geht.

Moderator: Mods

Anne
Oberfachdödel
Beiträge: 172
Registriert: Mi 13. Feb 2008, 22:33

Beitrag von Anne » Fr 18. Mär 2011, 21:53

Ich fand das wichtig, dies hier einmal aufzuführen, da sich viele anfangs, wenn sie sich für das Studium entscheiden, der hohen Kosten gar nicht bewusst sind.
Seh ich auch so. Man verschätzt sich ganz schön. Gerade Übernachtungs- und Bahnkosten summieren sich da ganz schön.

Benutzeravatar
Ostmaus
Forumsprofessor/in
Beiträge: 1413
Registriert: Mo 30. Jun 2008, 09:17
Wohnort: Strausberg

Beitrag von Ostmaus » So 20. Mär 2011, 13:28

Ich hab die Kosten gar nicht so richtig wahrgenommen (also es hat sich ja gut verteilt und ging immer irgendwie zu machen, mein ich). Der große Hammer kommt eigentlich erst, wenn man das Bafög zurückzahlen muss.

Antworten

Zurück zu „Ehemalige“