Kammerprüfung 2013

aus aktuellem Anlass: Alles zum Thema "Prüfung vor der Kammer"

Moderator: Mods

Antworten
Cute78
Oberfachdödel
Beiträge: 119
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 12:01
Wohnort: Rottenburg

Kammerprüfung 2013

Beitrag von Cute78 » Fr 25. Jan 2013, 21:42

Hallo Ihr Lieben,

ich muss/darf dieses Jahr eine Ehrenrunde drehen - mir hat es in Kostenrecht leider nicht gereicht. Weiß denn schon jemand, wann dieses Jahr die schriftliche Kammerprüfung stattfindet? Habe schon mal per E-Mail bei der Rechtsanwaltskammer Berlin angefragt, aber bisher keine E-Mail bekommen.

Oder bekommen die Wiederholer automatisch ein Anmeldeformular?

KirstenC
Oberforumsfachwirt/in
Beiträge: 79
Registriert: Do 13. Okt 2011, 10:07
Wohnort: Bistoftholz

Beitrag von KirstenC » Sa 26. Jan 2013, 09:09

Im Notariatsbereich ist es so, dass das Anmeldeformular auf der Internetseite der Notarkammer abgerufen werden kann. Wir sind vom 15. bis 17. April dran. :? Vielleicht schaust Du mal auf die Seite der Rechtsanwaltskammer oder frag doch einfach mal bei der Beuth nach.

LG

Kirsten

Bleistift
Oberforumsfachwirt/in
Beiträge: 78
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:45
Wohnort: Zuhause

Beitrag von Bleistift » Sa 26. Jan 2013, 14:18

Für den Rechtsfachwirt voraussichtlich 23. und 24 Mai.

b_schubbi
Oberfachdödel
Beiträge: 193
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 15:32
Wohnort: Falkensee b. Berlin

Beitrag von b_schubbi » Mo 28. Jan 2013, 12:59

Anmeldeformular? Muss ich irgendwas machen oder macht das die Beuth?

KirstenC
Oberforumsfachwirt/in
Beiträge: 79
Registriert: Do 13. Okt 2011, 10:07
Wohnort: Bistoftholz

Beitrag von KirstenC » Mo 28. Jan 2013, 13:33

Zur Prüfung musst Du Dich selbst anmelden. Wir haben von der Beuth nur einen Hinweis bekommen, dass das Anmeldeformular jetzt abrufbar ist.

b_schubbi
Oberfachdödel
Beiträge: 193
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 15:32
Wohnort: Falkensee b. Berlin

Beitrag von b_schubbi » Di 29. Jan 2013, 12:40

ok, Danke Kirsten!

supermoppe
Forumsfachwirt/in
Beiträge: 70
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 20:03

Beitrag von supermoppe » Di 29. Jan 2013, 21:24

äh und wann gibt es den Hinweis, nicht dass ich das verpasse....

benny
Oberfachdödel
Beiträge: 150
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 15:02
Wohnort: Kyritz

Beitrag von benny » Mi 30. Jan 2013, 13:19

Wurde nicht bei der letzten PP gesagt, daß es Infos dazu bei der PP im März gibt? Mir ist so.

Benutzeravatar
Jamie
Schlaumeiermoderatorin
Beiträge: 11471
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 18:43

Beitrag von Jamie » Mi 30. Jan 2013, 14:19

Auf der Seite der Berliner RA-Kammer werden die Termine (sicherlich) auch veröffentlicht. Verpassen kann man die nicht. :)

www.prorenos.de
We weren't born to follow. Come on and get up off your knees. When life is a bitter pill to swallow You gotta hold on to what you believe! (Bon Jovi)

b_schubbi
Oberfachdödel
Beiträge: 193
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 15:32
Wohnort: Falkensee b. Berlin

Beitrag von b_schubbi » Mi 30. Jan 2013, 18:43

Am Dienstag war auf der Seite der RA-Kammer jedenfalls noch nix zu finden. Oh, ich bin auch ganz aufgeregt, dass ich die Anmeldefrist nicht verpasse...

KirstenC
Oberforumsfachwirt/in
Beiträge: 79
Registriert: Do 13. Okt 2011, 10:07
Wohnort: Bistoftholz

Beitrag von KirstenC » Mi 30. Jan 2013, 21:43

Das werdet ihr schon nicht. :-) Wir haben sogar eine Mail von Frau Botian von der Beuth bekommen, dass die Formulare jetzt auf der Seite der Notarkammer zu finden sind. Das wird bei Euch nicht anders sein. Wir haben vom 15. - 17.04. schriftliche Prüfung. :( Frau Jäkel von der Kammer hat mir gesagt, dass ich mich auch erst nach unserer Präsenzphase Anfang März anmelden kann, da wir dann auch erst die Bestätigung von der Beuth über die Teilnahme am Studiengang erhalten. :-)

Benutzeravatar
Virginie
Oberforumsfachwirt/in
Beiträge: 81
Registriert: Di 19. Jan 2010, 13:30

Beitrag von Virginie » Mo 4. Feb 2013, 21:56

Bei uns (ReFaWis) war es im letzten Jahr so, dass die Beuth die Teilnehmer bei der RAK gemeldet hat und wir daher die Anmeldeformulare direkt zugeschickt bekommen haben. Wer nicht über die Beuth kam (und ich meine auch die Wiederholer) mussten sich dann direkt an die Kammer wenden.

Und es gab im März bei der PP noch eine ausführliche Infoveranstaltung zur Prüfung. Verpassen konnte man da eigentlich nix. :)

Cute78
Oberfachdödel
Beiträge: 119
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 12:01
Wohnort: Rottenburg

Beitrag von Cute78 » Di 5. Feb 2013, 20:51

Na ja aber es ging mir ja drum, ob auch die Wiederholer eine Einladung bekommen, weil ich es letztes Jahr eben nicht geschafft habe.

supermoppe
Forumsfachwirt/in
Beiträge: 70
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 20:03

Beitrag von supermoppe » Do 7. Feb 2013, 21:03

oh man hab schon irgendwie Schiss....
Hut ab an die, die nochmal den Mut und den Willen aufbringen, zur Wiederholungsprüfung anzutreten. Dazu gehört viel Disziplin, nochmal ein Jahr dranzuhängen. Ich drück Euch die Daumen

Antworten

Zurück zu „Kammerprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste